Liebe Studierende,

ich möchte darauf hinweisen, dass es zahlreiche Möglichkeiten gibt, ein Semester nach Israel  oder in den Nahen Osten zu gehen.

-      Über Orientalistik nach Tel Aviv oder Jerusalem  (lutz.edzard@fau.de)

-      Über Politikwissenschaft nach Tel Aviv oder Jerusalem (huercan.asli.aksoy@fau.de)

(https://overseas.huji.ac.il/usap)

https://en-humanities.tau.ac.il/

 

Es gibt noch Restplätze für das SS 2018.

Bitte wenden Sie sich direkt an die genannten Koordinatoren / Professoren.

 

Über die Geographie gibt es noch Plätz in Marokko, Agadir  (Koordinator: thorsten.peters@fau.de),

http://www.flsh-agadir.ac.ma/?page_id=297

oder über die Orientalistik im Libanon (Koordinator: georges.tamer@fau.de)

http://www.balamand.edu.lb/Academics/Faculties/FASS/AcademicPrograms/Pages/AcademicPrograms.aspx

Unterrichtssprache für beide Französisch.

 

 

Dazu kommen noch ab SS 2018 oder WS 2018/19 neue Erasmus-Kooperationen, wo dann die Studienplätze ausgeschrieben werden

NEU. Lehramt / Pädagogik:

 

-      Beit Berl College, Kfar Saba   http://www.beitberl.ac.il/english/international/courses/pages/default.aspx

-      Und in Palästina: Bethlehem University.   https://www.bethlehem.edu/academics/arts/academic

 

sowie weitere Hochschulen in Marokko und Tunesien.

 

Ein Erasmus-Stipendium für die sog. Partnerländer (nicht-EU)  umfasst 275/ 360 € Reisekosten einmalig sowie pro Monat 650 €.

 

  

Daneben gibt es die ganz normalen Erasmus Studienplätze in Politologie. Fürs SS18 gibt es noch viel Auswahl an Restplätzen!.

 https://www.pol.phil.fau.de/studium/international/

Koordinator: tim.griebel@fau.de und Prof. Dr. Kauffmann für Italien und Frau Dr. Aksöy für die Türkei.